Quick-Wins: Schnellschüsse und Querschläger

Kommentare 1
Führung
quickwin

Der Zeitforscher Karlheinz Geißler konstatierte völlig zu Recht, dass wir in Zeiten leben, in denen es “normal ist, dass vieles anders ist und immer schneller anders wird”. Die allgegenwärtige Verdichtung unserer Zeit und die daraus resultierende Beschleunigung macht auch vor Projekten keinen Halt. Im Gegenteil: schnelle Ergebnisse sind gefragt mehr denn je. Quick-Wins nennt sich das dann im unvermeidlichen Management-Jargon. Aber sind solche Schnellschüsse tatsächlich immer ein Gewinn?

Weiterlesen

Reibung und Verluste

Schreibe einen Kommentar
Führung
157H

Projekte verändern den Status quo im Unternehmen und führen damit unweigerlich zu Reibung. Insbesondere natürlich im Projekt selbst, das aus den verschiedenen betroffenen Parteien besteht und einen Ausgleich zwischen ihnen herstellen muss, wenn es erfolgreich sein will. Solange diese Reibung der gemeinsamen Gestaltung der bestmöglichen Lösung dient, ist sie gewünscht und wichtig. Leider ist das nicht immer so. Die Kunst ist es, notwendige Reibung herzustellen und zuzulassen und diese gleichzeitig von destruktivem Kräftemessen auf dem Spielfeld des Projekts zu unterscheiden.

Weiterlesen

Best Practice: organisierte Verantwortungslosigkeit

Kommentare 19
Führung / Projektmanagement
doves

Wann immer Projekte nicht optimal laufen oder sogar grandios scheitern, schlägt die Stunde der Apologeten des bedingungslosen Glaubens an Best Practice. „Bewährte, optimale bzw. vorbildliche Methoden, Praktiken oder Vorgehensweisen im Unternehmen“ (Definition: Wikipedia) müssen her, um künftiges Ungemach abzuwenden – so die gängige Logik. Nun ist nichts einzuwenden gegen die Anwendung von bewährten Praktiken, nur eben nicht bedingungslos, blind und dogmatisch, sondern situativ, überlegt und angepasst.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2014

Kommentare 6
Aktuelles
marie neugierig

Das Jahr 2014 war geprägt von zwei großen Veränderungen. Die Geburt unserer Tochter Marie am 13. Juli war sicherlich mit Abstand die tiefgreifendste und umwerfendste Veränderung. Voller Dankbarkeit und Stolz genießen wir seither unser Familienglück. Die zweite Veränderung betrifft meine Arbeit. Nach viereinhalb Jahren Aufbau der esc Solutions GmbH zieht es mich zu neuen Herausforderungen rund um die Führung von IT-Projekten. Mein persönlicher Rückblick auf 2014 und ein Ausblick auf 2015.

Weiterlesen

Das Beste aus 2014

Schreibe einen Kommentar
Aktuelles / Projektmanagement
cheering-concert-dancing-849

Auch 2014 fanden wieder viele Leser den Weg zu Führung erfahren! Über 5.000 Aufrufe pro Monat sprechen für sich. Es freut mich sehr, dass so viele Menschen so großes Interesse an meiner allmählichen Verfertigung der Gedanken beim Schreiben (frei nach Heinrich von Kleist) haben. Der Austausch über die Themen Führung und Projektmanagement im weitestem Sinne mit meinen Lesern in den Kommentaren oder auf Twitter und Google+ bedeuten mir sehr viel. Diese Diskussionen helfen mir ungemein, meine Gedanken zu sortieren und meine Erfahrungen zu reflektieren. Vielen Dank euch allen! Ganz besonders oft gelesen wurden 2014 die drei folgenden Artikel.

Weiterlesen