Allgemein Projektmanagement

PM-Camp Wien: Blitzlicht

pmcamp

Das PM-Camp in Dornbirn ist als Gegenentwurf zu klassischen Konferenzen und Formaten im Bereich Projektmanagement gedacht: Eine Un-Konferenz als Mischung aus Vorträgen und Open-Space Barcamp. Dieses Format war bei der Premiere im November 2011 in Dornbirn ein riesiger Erfolg. Den Geist von Dornbirn haben nun die Kollegen Michael Laussegger, Michael Leber und Michael Horvath in Wien aufgegriffen und ein sehr inspirierendes PM-Camp in Wien veranstaltet.

Als wesentliche Ziele eines PM-Camps haben wir im Kernteam des PM-Camps unter anderem folgendes festgelegt:

  • Erfahrungen austauschen
  • Brücken bauen
  • Impulse geben

Grundlage dafür ist eine große Bandbreite an Themen und eine große Vielfalt an Menschen, die sich auf Augenhöhe begegnen können.

Auch mit weniger Teilnehmern (ca. 60) als in Dornbirn, war das PM-Camp in Wien gemessen an diesen Zielen für mich ein voller Erfolg. Gekennzeichnet wieder durch vielfältige Themen und intensive Diskussionen. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht (Mainframe-Ablöse am Flughafen in Wien, openPM, etc.), Brücken gebaut (openPM und PMI) und es gab viele Impulse für die Teilnehmer (Kreativität, DSDM Atern, etc.), die sich bei der Feedbackrunde sehr zufrieden zeigten. Bemerkenswert war das hohe Niveau auch und gerade im Open-Space Teil.

Meine persönliches Highlight war die intensive Diskussionen um openPM mit Vertretern des PMI Chapters Austria. Dabei ist mir klarer geworden, wie PMI organisiert ist (ehrenamtlich und streng hierarchisch) und zusammenarbeitet (kollaborativ, aber abgeschlossen). Mir ist aber auch klar geworden, dass wir auf openPM vielleicht noch mehr Struktur brauchen. Weniger im Sinne einer Hierarchie, sondern im Sinne von Rollen und Aufgaben die diese Rollen übernehmen.

Herzlichen Dank an die Organisatoren für das gelungene PM-Camp. Ich finde es unglaublich wichtig den offenen, manchmal auch kritischen, Austausch auf Augenhöhe durch solche Veranstaltungen zu fördern und würde mir wünschen, dass sich weitere PM-Camps etablieren.

Nach dem PM-Camp in Wien ist vor dem PM-Camp in Dornbirn: 8. bis 11. November. Ich freue mich auf viele bekannte, aber auch auf hoffentlich viele neue Gesichter. Bis dahin können wir auf openPM weiter diskutieren und Erfahrungen austauschen.

  1. huhu, ich habe die barcamp und / oder halbkonferenz halbcamp idee gestern in Moskau gesäht und hoffe, dass dieses format demnaechst auch in meiner heimat populaer wird. wir sehen uns in Dornbirn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.