Monat: Juli 2010

Vertrauen motiviert

Wenn ande­re Men­schen Ver­trau­en in mich haben und es mir zei­gen, bin ich bemüht dem gerecht zu wer­den. So weit, so selbst­ver­ständ­lich. Unser täg­li­cher Umgang mit­ein­an­der folgt jedoch…

Tugenden eines Projektleiters: Weisheit

Metho­di­sche Fer­tig­kei­ten und fach­li­ches Wis­sen allei­ne machen noch kei­nen guten Pro­jekt­lei­ter. Weit­aus wich­ti­ger ist sein Wir­ken als Füh­rungs­kraft. Wirk­sa­me und erfolg­rei­che Füh­rungs­kräf­te arbei­ten auf einem soli­den Fun­da­ment von Wer­ten.…

Wertschätzung zahlt sich aus

In ihrem groß­ar­ti­gen Vor­trag „Kei­ne Panik“ am 21.07.2010 im Rah­men des IF-Forums hat Gabrie­le Fischer von brand­eins sehr vie­le Denk­an­stö­ße gege­ben. Am meis­ten beein­druckt hat mich aber eine Rand­be­mer­kung.…

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter

Ein wesent­li­cher Fak­tor für Moti­va­ti­on von Wis­sens­ar­bei­tern ist die Mög­lich­keit Arbeits­in­hal­te und Arbeits­wei­se mög­lichst frei bestim­men zu kön­nen. (Eine sehr sehens­wer­te Dar­stel­lung wei­te­rer Moti­va­ti­ons­fak­to­ren fin­det sich hier.) Jede Form…