Verwalten Sie noch oder führen Sie schon? Das Video zum Vortrag.

Für alle die nicht das Glück hat­ten, das span­nen­de IF-Forum „Mensch und Manage­ment“ am 11.04.2011 live zu ver­fol­gen, haben Hel­mut Kier­mei­er und ich unse­ren Vor­trag „Ver­wal­ten Sie noch oder füh­ren Sie schon?“ hier bereits zum Nach­le­sen zur Ver­fü­gung gestellt. Nun folgt der Vor­trag in vol­ler Län­ge als zwei­tei­li­ges Video.

Teil 1: Von Taylorismus zu Scrum

Teil 2: Motivation und Führung von Wissensarbeitern

Vie­len Dank an Fried­rich Lehn und YouTube!

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

2 Kommentare

Bianca Gade 16. Mai 2011 Antworten

Ich bin ein gro­ßer Fan von Dan Arie­ly und habe natür­lich auch das Buch von Dani­el Pink „Dri­ve“ gele­sen. Sie haben die wich­tigs­ten Punk­te wirk­lich gut zusam­men­ge­fasst und sie mit eige­nen Über­le­gun­gen und Bei­spie­le schön visua­li­siert. Ein wenig stört mich dar­an aller­dings das Wort „füh­ren“. Das klingt so nach geis­ti­gem Vor­tur­ner und alle ande­ren müs­sen sprin­gen (ich über­trei­be, ich den­ke, Sie wis­sen, was ich mei­ne ;)) Ich gebrau­che da lie­ber das Wort „mode­rie­ren“. Wie ein Com­mu­nit­y­ad­min, der die Fäden in der Hand hält aber sich nur ein­mischt, wenn´s nicht mehr anders geht oder aber auch die Rol­le hat, neue Gedan­ken zur Dis­kus­si­on zu brin­gen. Aber das ist wirk­lich nur ein win­zi­ges Detail auf eine gelun­ge­ne Präsentation :)

Marcus Raitner 16. Mai 2011 Antworten

Vie­len Dank für das Feed­back! Freut mich sehr, dass Ihnen die Prä­sen­ta­ti­on gefällt. Die Wort­wahl ist tat­säch­lich schwie­rig; ich ver­wen­de „füh­ren“ fast immer im Sin­ne von „die­nen­der Füh­rung“. Im Nach­gang zu dem Vor­trag wur­de tat­säch­lich viel über die aus die­sen Über­le­gun­gen fol­gen­den Rol­le des Mana­gers dis­ku­tiert. Fazit: Der Mana­ger ist ein Kno­ten in einem Netz­werk von Gleich­ge­stell­ten, der eine wich­ti­ge und spe­zi­fi­sche Rol­le in die­sem Netz­werk spielt.

Schreibe einen Kommentar