(0)“ unter OS X automatisch aus Telefonnummern entfernen

iPho­ne Nut­zer ken­nen das Pro­blem: Num­mern die mit „+49 (0) …“ begin­nen. Das iPho­ne macht beim Ver­such zu wäh­len dar­aus näm­lich fälsch­li­cher­wei­se „+49 0 …“. Da man die Num­mer vor dem wäh­len auch nicht edi­tie­ren kann, hilft nur tip­pen. In die­sem Arti­kel gibt es ein klei­nes App­le­Script zum auto­ma­ti­schen ent­fer­nen von „(0)“ aus allen Num­mern im Adress­buch.

Andre­as Lohrum ging es heu­te mal wie­der so und er mach­te sei­nem Unmut auf Twit­ter Luft:

 

 

Nach kur­zer Suche ent­deck­te ich die­se Bei­spie­le zur Ver­wal­tung des Adress­buchs unter OS X mit App­le­Script Bei­spiel und habe es zu die­sem Skript aus­ge­baut, das in jeder Tele­fon­num­mer jedes Kon­takts im Adress­buch „(0)“ sucht und ent­fernt. (Ok, es wür­de auch „(0)<beliebige Zahlen>(0)“ ent­fer­nen, aber wer sol­che Num­mern spei­chert, hat ganz ande­re Pro­ble­me …)

Ver­wen­dung auf eige­ne Gefahr!

tell application "Address Book"
  repeat with i from 1 to (count every person)
    set phoneProperties to properties of phones of person i
    repeat with j from 1 to (count of phoneProperties)
      if value of item j of phoneProperties contains "(0)" then
        set oldNumber to value of item j of phones of person i
        set AppleScript's text item delimiters to {"("}
	set firstBit to first text item of oldNumber
	set AppleScript's text item delimiters to {")"}
	set lastBit to last text item of oldNumber
	set value of item j of phones of person i to firstBit & lastBit
      end if
    end repeat
  end repeat
  save
end tell

Down­load

Wie alles in mei­nem Blog steht auch die­ses Skript unter einer Crea­ti­ve Com­mons Namens­nen­nung-Wei­ter­ga­be unter glei­chen Bedin­gun­gen 3.0 Unpor­ted Lizenz.

Du willst keinen Artikel mehr verpassen?

Mit mei­nem News­let­ter bekommst du ein­mal wöchent­lich die neu­es­ten Arti­kel direkt in dei­nen Ein­gangs­korb.

Schreibe einen Kommentar