Monat: Juli 2015

Die ach so böse Komplexität

Komple­xi­tät ist in aller Mun­de. Ein wis­sen­schaft­li­cher Begriff, der letzt­lich nur beschreibt, dass wir eine Situa­ti­on nur unzu­rei­chend ver­ste­hen. Mit unse­rer so sehr gelieb­ten Ratio­na­li­tät kom­men wir in…

Divide et impera!

Zur Unter­drü­ckung von Völ­kern und Volks­grup­pen hat sich seit anti­ken Zei­ten der Grund­satz „divi­de et impe­ra“, also „tei­le und herr­sche“, bewährt. Zur Orga­ni­sa­ti­on eines Pro­jekts oder eines Unter­neh­mens…

Wissen ist Macht

Hier­ar­chi­sche Orga­ni­sa­ti­ons­for­men nei­gen auto­ma­tisch zu einem Ungleich­ge­wicht an Wis­sen. Je höher der Rang, des­to mehr stra­te­gi­sches Wis­sen über den Zustand des Unter­neh­mens, die zukünf­ti­ge Aus­rich­tung und geplan­te Ver­än­de­run­gen.…

Helikopter-Manager

Bei der Erzie­hung von Kin­dern ist in den letz­ten Jah­ren immer öfter die Rede von Heli­­ko­p­ter-Eltern. Gemeint sind damit „Eltern, bei denen das Bedürf­nis, ihr Kind zu beschüt­zen…