Ermächtigung zur Arbeit am System

Selb­st­be­stimmt­heit ist ein ent­schei­den­der Moti­va­ti­ons­fak­tor für Wis­sens­ar­bei­ter. Mit­ar­bei­ter erwar­ten mitt­ler­wei­le, dass sie im Rah­men eines sinn­vol­len über­ge­ord­ne­ten Zwecks der Orga­ni­sa­ti­on über den Ein­satz der eige­nen Talen­te und der eige­nen Zeit selbst­be­stimmt ent­schei­den dür­fen. Das gilt nicht nur für die eigent­li­che Arbeit im Sys­tem, also der Arbeit, die einen Mehr­wert für die Kun­den lie­fert, son­dern expli­zit … Ermäch­ti­gung zur Arbeit am Sys­tem weiterlesen