Das Buch zum Manifest für menschliche Führung

Vor einem Jahr ver­öf­fent­lich­te ich hier im Blog die sechs The­sen des Mani­fests für mensch­li­che Füh­rung. Die Reso­nanz war umwer­fend. Fast 600 Men­schen das Mani­fest seit­her unter­zeich­net, ich hat­te unzäh­li­ge inspi­rie­ren­de Gesprä­che, Vor­trä­ge und Work­shops dazu. Und ich habe natür­lich über die ein­zel­nen The­sen und Füh­rung im All­ge­mei­nen wei­ter nach­ge­dacht und geschrie­ben. Daher neh­me ich die­ses klei­ne Jubi­lä­um gern zum Anlass, das Mani­fest in aus­führ­li­cher Form als klei­nes Buch bei Lean­pub zu veröffentlichen.

Irgend­wann im Janu­ar 2017 stell­ten wir uns in Lau­fe unse­rer agi­len Trans­for­ma­ti­on der BMW Group IT die Fra­ge, wie sich Füh­rung in einer agi­len Orga­ni­sa­ti­on ändern muss. Wenn Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on das zen­tra­le Prin­zip der Agi­li­tät ist, woll­ten wir wis­sen, wel­che Rol­le der „Chef“ dann hat. Wir luden des­halb ver­schie­de­ne Hier­ar­chie­ebe­nen vom Haupt­ab­tei­lungs­lei­ter bis zum Mit­ar­bei­ter ein, die­se Fra­ge gemein­sam zu erkun­den im Sin­ne von gegen­sei­ti­ger Erwar­tungs­hal­tung zwi­schen Hier­ar­chie und selbst­or­ga­ni­sier­tem Team.

Das Ergeb­nis waren vie­le Post-Its und die Idee die­se im Sti­le des berühm­ten Mani­fests für agi­le Soft­ware­ent­wick­lung zusam­men­zu­fas­sen. Die vie­len guten Impul­se aus dem Work­shop wirk­ten auf mich und so ent­wi­ckel­te ich The­se für The­se via Twit­ter und Lin­kedIn im öffent­li­chen Dia­log. Am 8. Febru­ar war es dann soweit, dass ich die sechs so ent­stan­de­nen The­sen zum Mani­fest für mensch­li­che Füh­rung zusam­men­fas­sen und ver­öf­fent­li­chen konnte. 

Im Lau­fe des letz­ten Jah­res habe ich die Gedan­ken hin­ter den The­sen und vie­le die sie gut ergän­zen hier im Blog wei­ter aus­ge­ar­bei­tet. Den ers­ten Jah­res­tag des Mani­fests neh­me ich nun zum Anlass all das als klei­nes Buch auf Lean­pub zu ver­öf­fent­li­chen (es gibt auch eine eng­li­sche Fas­sung). Ich freue mich über Feed­back und Impul­se einer­seits und natür­lich über gro­ße Ver­brei­tung andererseits. 

Spread the word!

Manifest für menschliche Führung – Sechs Thesen für neue Führung im Zeitalter der Digitalisierung
Das Buch zum Mani­fest für mensch­li­che Füh­rung bei Lean­pub

Teile diesen Beitrag

Von Marcus Raitner

Hi, ich bin Marcus. Ich bin der festen Überzeugung, dass Elefanten tanzen können. Daher begleite ich Organisationen auf ihrem Weg zu mehr Agilität. Über die Themen Führung, Digitalisierung, Neue Arbeit, Agilität und vieles mehr schreibe ich seit 2010 in diesem Blog. Mehr über mich.

4 Kommentare

Ich gra­tu­lie­re Dir zu Dei­nem erfolg­rei­chen Buch­pro­jekt. Die Ver­öf­fent­li­chung und Lean­Pub fin­de ich klas­se. Das hole ich mir gleich.

Viel Erfolg!

Hal­lo Marcus, 

vie­len Dank für das Manifest.
Jedem, der nicht glaubt dass Ele­fan­ten tan­zen kön­nen, emp­feh­le ich das Schlep­per­bal­lett zum Ham­bur­ger Hafen­ge­burts­tag anzu­se­hen. Es ist ver­blüf­fend, zu erle­ben, mit wel­cher Gra­zie und mit wel­cher Agi­li­tät die Schlep­per tanzen :-)

Herz­li­che Grü­ße und Dir wei­ter viel Erfolg,
Heike

Schreibe einen Kommentar