Aktuelles

Das war 2016: Quirlige Mäuse und tanzende Elefanten

Das Jahr neigt sich dem Ende. Es war ein sehr spannendes und herausforderndes Jahr, privat noch mehr als beruflich. Die Geburt unserer zweiten Tochter nur 19 Monate nach unserer ersten Tochter brachte nochmals gehörig Leben in die ohnehin noch junge Familie. Eine unglaublich intensive, aber auch sehr schöne Zeit liegt hinter uns und jeder Tag mit unseren beiden Mäusen ist eine neue Herausforderung, aber auch eine wundervolle Erfahrung, für die wir sehr dankbar sind.

Trotzdem ist es mir gelungen, einen Artikel pro Woche zu veröffentlichen, was mich auch ein klein wenig stolz macht. Das Schreiben hat für mich immer noch einen katalytischen Nutzen, indem es mich zwingt Erlebnisse zu reflektieren und meine Erkenntnisse auf den Punkt zu bringen. Wer die Themen hier verfolgt – und das waren 2016 mit mehr als 70.000 Aufrufen mehr denn je – erkennt meine Auseinandersetzung mit Unternehmenskultur im Zuge einer agilen Transformation. Die Top-5 der Beiträge im Jahr 2016 waren entsprechend von Agiliät und Kultur geprägt:

  1. Endlich agil!
  2. Kult der Dringlichkeit
  3. Führen mit Angst
  4. Wie viel Agilität und wenn ja, wozu?
  5. Agil ist eine Einstellung, keine Methode!

Mittlerweile bin ich einigermaßen zuversichtlich, dass die Behauptung von Lou Gerstner nach dem erfolgreichen Turnaround bei IBM stimmt und Elefanten wirklich tanzen lernen können. Der Weg zur Agilität wird sicher nicht einfach und der Schlüssel zur Veränderung liegt in der Kultur. Insofern verspricht auch 2017 sehr spannend zu werden und die Schwerpunkte werden wieder irgendwo zwischen Kultur, Führung und Agilität liegen.

Culture eats strategy for breakfast.
Peter F. Drucker

Bei meinen zahlreichen Lesern bedanke ich mich für die Treue und die wertvollen Diskussionen hier im Blog und auf Twitter. Ich wünsche allen frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

  1. Ich kenn dein Blog erst seit diesem Jahr, aber vielen Dank für einige lesenswerte Artikel! Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  2. Vielen Dank Marcus,
    für Deinen Blog und die regelmäßigen Artikel!
    Dir und Deiner Familie ebenso frohe Weihnachten und eine guten Rutsch
    ins neues Jahr!
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.