365 Tage, 76 Artikel, 2.713 Besucher

Ein Jahr „all­mäh­li­che Ver­fer­ti­gung der Gedan­ken beim Schrei­ben“ (frei nach Hein­rich v. Kleist). Zeit für einen Rück­blick. Inner­halb des ers­ten Monats stieg die Anzahl der abso­lut ein­deu­ti­gen Besu­cher schnell auf ca. 100 pro Woche und pen­del­te sich dann auf die­sem Niveau ein. Die­sen nicht mit­ge­rech­net sind 76 Arti­kel erschie­nen, also im Schnitt 1,5 Arti­kel pro Woche. Trotz des bewusst gewähl­ten „/misc“ als Titel des Blogs kreis­ten die weit­aus meis­ten davon um die The­men Pro­jekt­ma­nage­ment, Füh­rung, Wis­sens­ar­beit und Projektcoaching.

Die für mich wich­tigs­ten Artikel(-serien) sind:

Ver­mut­lich wer­den die The­men Pro­jekt­ma­nage­ment, Pro­jekt­coa­ching und Füh­rung mich auch in Zukunft beschäf­ti­gen, aber ich möch­te mich nicht zu sehr fest­le­gen. Letzt­lich wer­de ich wei­ter­hin über The­men schrei­ben, die mich im Pro­jekt, beim Auf- und Aus­bau der esc Solu­ti­ons und nicht zuletzt pri­vat bewegen.

Dan­ke an alle Leser für die Treue, das Inter­es­se, die Unter­stüt­zung, die Kom­men­ta­re, die vie­len Ret­weets und Emp­feh­lun­gen. Ihr seid großartig!

Wenn ich mir für die Zukunft etwas wün­schen dürf­te, dann wäre das mehr Feed­back, Inter­ak­ti­on und Dis­kus­si­on. Ich freue mich über jeden Kom­men­tar, auch und gera­de über kritische!

Bildnachweis

Das Arti­kel­bild wur­de von Will Clay­ton unter dem Titel „Bir­th­day Cake“ auf Flickr ver­öf­fent­licht (Bestimm­te Rech­te vor­be­hal­ten).

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

6 Kommentare

Robert Neumaier 7. Juni 2011 Antworten

Sehr schön!
Na dann wei­ter­hin viel Erfolg.
Du könn­test auch ab und zu ein Koch­re­zept ver­öf­fent­li­chen. Dann wür­de ich noch öfters vor­bei surfen. :-)
(Risot­to hat sich zu einem mei­ner Lieb­lings­ge­rich­te entwickelt :-))
Gruaß

Marcus Raitner 7. Juni 2011 Antworten

Dan­ke Dir, Robert. Koch­re­zep­te hat­te ich sogar schon Mal über­legt, aber man muss ja nicht alle Geheim­nis­se ver­ra­ten, sonst kommt ja nie­mand mehr zum Essen vorbei ;-)

Werz 7. Juni 2011 Antworten

Herz­li­chen Glück­wunsch! Und vie­len Dank für manch inter­es­san­ten Arti­kel, bzw. inter­es­san­te Anregung…

Marcus Raitner 7. Juni 2011 Antworten

@Werz: Herz­li­chen Dank! Und wei­ter­hin viel Spaß beim Lesen.

Bernhard Schloß 7. Juni 2011 Antworten

Lie­ber Marcus,
Glück­wunsch und wei­ter so!
Lie­be Grüße
Bernhard

Marcus Raitner 7. Juni 2011 Antworten

Dan­ke Dir, Bern­hard! Und herz­li­chen Dank an Dich für die vie­len Erwäh­nun­gen in Dei­nem Blog.

Schreibe einen Kommentar