Führung

Manifest für menschliche Führung

In einer Zeit, in der es „normal ist, dass vieles anders ist und immer schneller anders wird“ (Karl-Heinz Geißler) steht auch und insbesondere die Rolle der Führung mindestens zur Diskussion und in Teilen sogar in Frage. Führung muss die Selbstführung der anvertrauten Mitarbeiter zum Ziel haben. Führung heißt, andere erfolgreich zu machen. Diese menschliche Führung ist keine Frage der Position, sondern eine Frage der Haltung. Diese Haltung und die Werte neuer, agiler, digitaler und vor allem menschlicher Führung beschreibt dieses Manifest.

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll.
Georg Christoph Lichtenberg

Dieses Manifest entstand als erster Versuch einer Antwort auf die Frage nach Führung im Rahmen der agilen Transformation. Diese Reise hin zu mehr Agilität und Selbstorganisation angesichts von VUCA, Digitalisierung und Disruption ist aber nur der willkommene Anlass, schon länger bestehende Konzepte wie dienender Führung mit neuem Leben zu füllen. Das Manifest beruht auf den Vorarbeiten von Peter F. Drucker zur Wissenarbeit und der Führung von Wissensarbeitern sowie auf dem positiven Menschenbild der Theorie Y aus Douglas McGregors (viel zu wenig beachteten) Buch „The Human Side of Enterprise“. In diesem Sinne darf der Titel des Manifests gerne als Anspielung darauf verstanden werden.

Manifest für menschliche Führung

Wir glauben, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht bloß Mittel und Arbeitskraft ist. Wir glauben an die Kreativität, Leistungsbereitschaft und Motivation der Menschen. Wir sind keine philantropischen Idealisten, sondern betrachten menschliche Führung als entscheidenden Erfolgsfaktor in unserer hoch-vernetzten hoch-komplexen Welt. Wir sehen die Aufgabe von Führung darin, dem Leben zu dienen und nach Rahmenbedingungen zu streben, in denen sich Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit bestmöglich einbringen, entfalten und gemeinsam effektiv arbeiten können. Dabei sind uns die folgenden Werte wichtig:

Entfaltung menschlichen Potentials
mehr als Einsatz menschlicher Ressourcen.

Diversität und Dissens
mehr als Konformität und Konsens.

Sinn und Vertrauen
mehr als Steuerung und Kontrolle.

Beiträge zu Netzwerken
mehr als Positionen in Hierarchien.

Anführer hervorbringen
mehr als Anhänger anführen.

Mutig das Neue erkunden
mehr als effizient das Bekannte ausschöpfen.

Das heißt, dass auch die Werte unten wichtig sind, wir aber die hervorgehobenen Werte oben höher einschätzen.

Die englische Fassung des Manifests gibt auch als Poster.

Das Manifest für menschliche Führung unterzeichnen

  1. Unleashing human potential over employing human ressources.
  2. Embracing diversity and dissent over seeking conformity and consensus.
  3. Purpose and trust over command and control.
  4. Contributions to networks over position in hierarchies.
  5. Creating leaders over leading followers.
  6. Courageously exploring the new over efficiently exploiting the old.

[your signature]

Teile das mit deinen Freunden.

   

Datenschutzerklärung: Deine personenbezogenen Daten und insbesondere deine E-Mail Adresse werden beim Unterzeichnen des Manifests gespeichert. Wir werden diese Daten nur benutzen, um dich über gelegentliche Neuigkeiten über das Manifest zu informieren. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Latest Signatures
161Carlos PrimaveraFeb 21, 2018
160Kurt BrandFeb 21, 2018
159Flooris Van Der WaltFeb 21, 2018
158Silke SchemerFeb 21, 2018
157Mandy RoggeFeb 21, 2018
156Arjen UlrichFeb 21, 2018
155Alexander KrauseFeb 20, 2018
154Susanne ZiörjenFeb 19, 2018
153Karsten SeydelFeb 18, 2018
152Christoph PertlFeb 17, 2018
151Wolfgang SprickFeb 17, 2018
150Jane SchekFeb 17, 2018
149Ruven HeybowitzFeb 17, 2018
148Stefan WalterFeb 17, 2018
147René SpenglerFeb 16, 2018
146André ScholtenFeb 16, 2018
145Valantou ChatzigeorgakidouFeb 16, 2018
144Heinz KößlerFeb 16, 2018
143Jan-Florian KuhnkeFeb 16, 2018
142Marc LörnerFeb 16, 2018
141Glenn LiguoriFeb 15, 2018
140Claudia LorenzFeb 15, 2018
139Andreas HochstegerFeb 15, 2018
138Claudia SchöllerFeb 15, 2018
137Jan van der VeerFeb 15, 2018
136Michael SchwabFeb 15, 2018
135Michael PohlFeb 15, 2018
134Melania ChanhihFeb 15, 2018
133Susanne NeunesFeb 15, 2018
132Guido BosbachFeb 15, 2018
131Christine RadomskyFeb 15, 2018
130Thomas Kladoura-BeltleFeb 15, 2018
129Karl KollischanFeb 15, 2018
128Jens CornelissenFeb 15, 2018
127Janko BöhmFeb 15, 2018
126Eike WagnerFeb 15, 2018
125Jos TholenFeb 15, 2018
124Ulf KarrockFeb 15, 2018
123Marcus ThiesFeb 15, 2018
122Christian MüllerFeb 14, 2018
121Silvio CortiFeb 14, 2018
120Mark MacMahonFeb 14, 2018
119Jennifer BuechelFeb 14, 2018
118Antony SankoorikalFeb 14, 2018
117Waltraud GerstackerFeb 14, 2018
116Christian TratterFeb 14, 2018
115Hjalmar HiemannFeb 14, 2018
114Veronica Lillo-RoithFeb 14, 2018
113Jonas KauneFeb 14, 2018
112Diana MathioudakisFeb 14, 2018

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.